Besatzanordnung

.

Besatzanordnungen können frei gewählt werden.

Je nach Wahl der Besatzdichten kann ein erheblicher Unterschied beim Bürstergebniss entstehen.

Wir helfen Ihnen gerne bei der Wahl der richtigen Dichte im Zusammenhang mit dem verwendeten Material für jede Bürste.


 
 


Vollbesatz

.
 hohe Besatzdichte
hohe Besatzdichte
 normale Besatzdichte
normale Besatzdichte
 geringere Besatzdichte
geringere Besatzdichte

Für gleichmäßige Bearbeitung von Oberflächen. Wird in den meisten Fällen eingesetzt. Falls keine Angaben gemacht werden, verwendern wir eine Dichte N2 (normale Besatzdichte).

Achtung! Bei Rundbürsten ist die Besatzdichte abhängig vom Durchmesser des Körpers.




Spiralförmiger Besatz

.
 dicht, z. B. 1 reihig pfeilförmig
dicht, z. B. 1 reihig pfeilförmig
 dicht, z. B. 2-reihig pfeilförmig
dicht, z. B. 2-reihig pfeilförmig
 licht, z. B. 2-reihig pfeilförmig
licht, z. B. 2-reihig pfeilförmig

 dicht, z. B. 1 reihig
dicht, z. B. 1 reihig
 dicht, z. B. 2-reihig
dicht, z. B. 2-reihig
 licht, z. B. 2-reihig
licht, z. B. 2-reihig



Felderbesatz

.
 Felderbesatzdichte in Achsrichtung dicht besetzt
Felderbesatzdichte in Achsrichtung dicht besetzt
 Felderbesatzdichte in Achsrichtung licht besetzt
Felderbesatzdichte in Achsrichtung licht besetzt
 Felderbesatzrichtung in Achsrichtung gering besetz
Felderbesatzrichtung in Achsrichtung gering besetz

Wird in dem meisten Fällen bei Rundbürsten eingesetzt, um z.B. Material zu verteilen.

Achtung! Bei Rundbürsten ist die Besatzdichte abhängig vom Durchmesser des Körpers.